Features auf Facebook und WhatsApp

Features auf Facebook und WhatsApp

Features auf Facebook und WhatsApp die jeder kennen sollte Vor kurzem habe ich im Rahmen meiner Agenturtätigkeit einen Kunden bei der Optimierung seiner Social Media Aktivitäten unterstützt und im Zuge dieses Projektes kamen einige Fragen hinsichtlich zusätzlichen Features auf Facebook und WhatsApp auf. Die nachfolgende Recherche habe ich jetzt zum Anlass genommen euch hier eine Übersicht der interessantesten Features zu geben. Einiges werdet ihr sicherlich schon kennen, anderes wahrscheinlich noch nicht. Falls ihre noch weitere interessante Features erwähnen möchtet, dann schreibt diese doch einfach unten in das Kommentarfeld. WhatsApp Features: Viele Unternehmen versuchen vermehrt WhatsApp für bestimmte Marketing- und Kommunikationszwecke zu nutzen. Kein Wunder, denn…read more >
10 Schritte um mit Marketing Automatisierung zu starten

10 Schritte um mit Marketing Automatisierung zu starten

Marketing Automatisierung ist eines der Top-Themen mit dem sich jeder Marketer gerade jetzt auseinander setzen sollte. Was es bringt und wie man mit Marketing Automatisierung startet, möchte ich euch in diesem Beitrag etwas näher bringen. Zu aller erst solltet ihr den festen Entschluss haben euch wirklich diesem Thema anzunehmen, denn um das volle Potential der einzelnen Aspekte von Kommunikation und Marketing Automatisierung ausschöpfen zu können, bedarf es an Ausdauer und Geduld. Ab einem bestimmtem Zeitpunkt werdet ihr jedoch schnell fest stellen, dass sich durch die jeweiligen Aktionen die Kundenbindung erhöht, die Zahl von Interessenten und Kunden stetig steigt und zu guter letzt der…read more >
5 Tipps für ein optimales Event-Marketing

5 Tipps für ein optimales Event-Marketing

Mit dem Sommer vor der Haustür, steigt die Anzahl der Events zu diesem Zeitpunkt jedes Jahr stark an. Ein guter Grund um sich mal Gedanken über ein effektives Event-Marketing zu machen. Hier sind einige Tipps für euer nächstes Event. Lasst uns aber zuerst über einige Dinge sprechen, die ihr vermeiden solltet. Die folgenden drei Sätze werden im Event-Marketing fasst immer verwendet: "nur für eine begrenzte Zeit", "das größte Ereignis seiner Art" und "begrenzte Teilnehmer-Anzahl". Diese Sätze werden derart inflationär eingesetzt, dass sie an Wirkung verlieren! Sie klingen schal und sind in der Regel nicht ganz richtig (und die Leute wissen das). Es gibt viele ähnliche…read more >
Newsletter richtig versenden

Newsletter richtig versenden

Bitte noch nicht senden! Bevor ihr euren nächsten Newsletter an eure Kontakte aussendet, bedenkt einige Dinge die eventuell als wesentlicher Faktor für mehr 'Geöffnet und Klicks' sorgen könnten. 1. Gibt es eventuell etwas, das nicht durch den Spam-Filter kommt? Falls dein Newsletter Inhalte vorweisen sollte, der als Spam angesehen wird, kann sich das enorm auf die Öffnungsraten und somit den Erfolg der Kampagne auswirken. Einige der Kontakte werden deine E-Mail mit großer Wahrscheinlichkeit gar nicht erhalten. Achte darauf, dass in deinem Newsletter keines der folgenden Wörter vorkommt (siehe Grafik). E-Mail Programme und auch die User selbst können sehr gut einschätzen ob es sich…read more >
Marketing-Maßnahmen speziell für KMUs

Marketing-Maßnahmen speziell für KMUs

Ich habe die letzten Jahre mehr und mehr beobachten können, dass vor allem Klein- und Mittelbetriebe in Sachen digitaler Werbemaßnahmen noch viel Aufholbedarf haben. Einerseits liegt es daran, dass viele Unternehmer nicht die Zeit und die Ressourcen zur Verfügung stellen können um dieses Thema adäquat im Unternehmen anzugehen, andererseits fehlt es einfach an Know How. E-Mail Marketing ist zur Zeit die am weit verbreitetste Maßnahme und dabei ist es nicht das wichtigste Tool um Kunden zu gewinnen und zu binden. Natürlich ist es klar, dass vielen KMUs einfach weniger  finanzielle und personelle Ressourcen zur Verfügung stehen, es hat sich jedoch vieles auf der technologischen Ebene getan, so dass es…read more >
Social Media @ Point of Sale

Social Media @ Point of Sale

Es ist die Herausforderung für den POS (Point of sale)-Bereich. Die Verschiebung der Kommunikation in den digitalen Bereich effektiv „on the ground“ zu nutzen. Wir haben uns einige Möglichkeiten angesehen. Nachdem sich social media bereits in unserem Alltag festgesetzt hat, ist die Verknüpfung der Offline- und Onlinemedien der nächste logische Schritt. Zwei verschiedene „Welten“ mit  Vorteilen und Grenzen gegenüber der jeweils anderen. Diese zu verknüpfen, ergibt die Möglichkeit mit seiner Zielgruppe auf eine völlig neue Art in Berührung zu kommen. Der Lohn: durch Innovation ein modernes Image, für den Kunden eine neue Art des Konsums und durch die social networks Empfehlungsmarketing aufgrund von…read more >
Kunden finden auf Social Media

Kunden finden auf Social Media

Mit Social Media verknüpft man meistens Facebook, YouTube, Twitter und weil man fast dazu gezwungen wird, Google+. Was man jedoch nicht gleich vermuten würde: es gibt zur Zeit über 100 Social Media Plattformen, die sich über regen Zulauf freuen können. Ich werde jetzt natürlich nicht auf alle 100 Kanäle eingehen – worum es mir in erster Linie geht, ist ein wenig das Bewusstsein dafür zu schärfen wie wichtig es ist mal über den berühmten Tellerrand zu schauen. Denn jede Plattform hat seine Zielgruppe und die damit verbundene Möglichkeit, mit eben dieser in Kontakt zu treten, um so noch effektiver Marken, Produkte oder andere Dienstleistungen zielgerichtet an potenzielle Interessenten auszurichten. Die letzten Statistiken…read more >
Die Trends im Online-Marketing für 2015

Die Trends im Online-Marketing für 2015

Bereits 2014 konnte man deutlich erkennen in welche Richtung das Online-Marketing sich noch stärker in 2015 bewegen wird. Etliche Experten und auch wir sehen Content, Mobile und das Data Sync-Processing als  wichtigste Tools, die Online-Marketer vermehrt fokussieren sollten. 1. Content Inhalt ist nicht gleich Inhalt. Um weiterhin für seine Kunden interessant zu bleiben gilt es hochwertigen Content zu publizieren, es reicht nicht mehr nur die Produkte zu promoten. 2014 hat uns gezeigt dass gehaltvolle und interessante Inhalte bei den Usern immer wichtiger werden. Ob es nun Hintergrund-Informationen zu Produkten oder Erfahrungsberichte sind, genau diese Themen führten dazu, dass sich Nutzer mit der jeweiligen Marke…read more >